Was suchst du?

Spargel-Safran-Suppe mit gebratenen Riesengarnelen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 6 Riesengarnelen
  • 60 g Langkornreis (10-Minuten-Kochzeit)
  • Jodsalz
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 TL Öl
  • weißer Pfeffer
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 Msp. gemahlener Safran
  • 1-2 TL Limonensaft
  • 1 Prise Chilipulver
  • Dillfähnchen zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1169kJ
Energie (Kilokalorien)280kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren8,2g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker3,6g
Ballaststoffe3,5g
Eiweiß15g
Salz1,6g

  • 1 Garnelen in kaltes Wasser geben und auftauen lassen. Reis in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten garen. Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Stangen schräg in ca. 2 cm lange Scheiben schneiden. Nach 5 Minuten Garzeit zum Reis geben und mitgaren. Reis und Spargel in einem Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • 2 Garnelen trocken tupfen, salzen und pfeffern. In einer kleinen Pfanne im heißen Öl 2 - 3 Minuten braten. Pfanne beiseitestellen.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe in Kokosmilch und 450 ml kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 6 - 7 Minuten kochen. Ab und zu umrühren. Garnelen in Scheiben schneiden und mit Spargel und Reis zur Suppe geben. Suppe mit Safran, Limonensaft und Chili abschmecken. Mit Dillsträußen garniert servieren.