Was suchst du?

Schollenfilet

So lecker: Knusprig gebratenes Schollenfilet mit Schinkenwürfeln und fein-cremiger Soße - schmeckt von Flensburg bis Friedrichshafen.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 2 Zwiebeln
  • 40 g Katenschinkenwürfel
  • 3 EL Öl
  • 450 g Schollenfilet (3 Stück je ca. 150 g)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1-2 EL Mehl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Dill Sauce - fettarm

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1418kJ
Energie (Kilokalorien)339kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren2,9g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker2,8g
Ballaststoffe0,8g
Eiweiß30g
Salz1,9g

  • 1 Zwiebel schälen und würfeln. Schinkenwürfel und Zwiebeln in 1 EL Öl anbraten, beiseitestellen.
  • 2 Schollenfilets mit kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Fisch im restlichen Öl bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden ca. 6 Minuten braten.
  • 3 Inzwischen Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Dill Sauce in 250 ml kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 1 Minute kochen.
  • 4 Zwiebel-Speck-Mischung auf die Schollenfilets verteilen und Dill-Sauce dazu servieren.