Was suchst du?

Lengfisch

Für sein weißes und festen Fleisch ist der Lengfisch bekannt. Wir verfeinern ihn mit Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Petersilie.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 100 g Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • Jodsalz
  • 225 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 100 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1/2 TL Öl für die Form
  • 1 Beutel KNORR Spaghetteria Sauce Mozzarella
  • 300 g Lengfischfilet oder Seelachsfilet

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1665kJ
Energie (Kilokalorien)400kcal
Fett14g
davon gesättigte Fettsäuren3g
Kohlenhydrate23g
davon Zucker12g
Ballaststoffe7,2g
Eiweiß41g
Salz2,7g

  • 1 Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Olivenöl, Zitronensaft und etwas Salz mit Zwiebel- und Knoblauchwürfel und fein gehackter Petersilie mischen.
  • 2 Blattspinat in einer Mikrowelle oder in einem Topf auftauen und abtropfen lassen. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Spinat und Kichererbsen in eine gefettete Auflaufform verteilen.
  • 3 Spaghetteria Sauce Mozzarella in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren, aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen. Sauce in die Form gießen.
  • 4 Lengfisch darauf legen und mit der Würzpaste bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 30 Minuten garen.