Was suchst du?

Lachsragout mit Gurke

Lachsragout mit Gurke - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 g Lachsfilet
  • 1 EL Zitronensaft
  • Jodsalz
  • 1 Salatgurke
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Lachs auf Blattspinat
  • 100 g Schmand
  • 1 Bund Dill
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2055kJ
Energie (Kilokalorien)491kcal
Fett35g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate14g
davon Zucker7,2g
Ballaststoffe2,4g
Eiweiß29g
Salz1,4g

  • 1 Lachsfilet in 3 cm große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen. Salatgurke evtl. schälen, längs halbieren, entkernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • 2 Gurkenscheiben im heißen Öl andünsten, 200 ml Wasser zugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Lachs auf Blattspinat einrühren und aufkochen lassen. Schmand unterrühren und Lachswürfel zugeben.
  • 3 Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Dill waschen, fein schneiden und unterrühren. Lachsragout nach Belieben mit Pfeffer abschmecken.