Was suchst du?

Lachs-Chorizo-Pfanne

Wie wäre es mal wieder mit einem kräftigen Pfannengericht mit Lachs, Chorizo und Bohnen in einer würzigen Tomatensauce?
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Zwiebel
  • 250 g Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 50 g Brunnenkresse
  • 1 rote Chilischote
  • 50 g Chorizo
  • 1 kleine Dose (425 ml) weiße Bohnen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Lachsfilet
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 50 g Oliven grün (ohne Stein)
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1724kJ
Energie (Kilokalorien)414kcal
Fett21g
davon gesättigte Fettsäuren4,6g
Kohlenhydrate24g
davon Zucker13g
Ballaststoffe9,3g
Eiweiß25g
Salz2,6g

  • 1 Zwiebel schälen und würfeln. Zucchini und Paprika putzen und in Stücke schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Brunnenkresse waschen und grob hacken. Chili halbieren, entkernen und in Ringe schneiden. Chorizo in dünne Scheiben schneiden. Bohnen in ein Sieb abgießen.
  • 2 Chorizo in 1 EL heißen Öl 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, herausnehmen. Lachs in Stücke schneiden und im restlichen Bratfett rundherum anbraten, herausnehmen.
  • 3 Restliches Öl in die Pfanne geben, Gemüse zufügen und 5 Minuten anbraten. Tomatenstücke zufügen und Knorr Gemüse Bouillon unterrühren. Bei Bedarf etwas Wasser zugießen. Bohnen, Oliven, Chorizo und Lachs zugeben und bei schwacher Hitze 5-10 Minuten garen. Nach Belieben mit Pfeffer abschmecken. Mit Brunnenkresse und Chili bestreut servieren.