Was suchst du?

Gnocchi mit Aubergine und Riesengarnelen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 12 Garnelen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund gehackte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml trockener Weißwein (alternativ Wasser)
  • 1 EL Cognac (optional)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 600 g Kartoffeln
  • 150 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Jodsalz
  • 400 g Auberginen
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1819kJ
Energie (Kilokalorien)435kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren2,2g
Kohlenhydrate50g
davon Zucker4,3g
Ballaststoffe4,2g
Eiweiß23g
Salz1,8g

  • 1 Den Kopf der Garnelen abdrehen und die Schale vom Körper entfernen. Das letzte Stück samt Schwanz abziehen. Den Rücken flach einschneiden und den Darm herausziehen.
  • 2 Für die Garnelen-Bouillon die Köpfe in 1 EL heißem Olivenöl mit 1 geschälten Knoblauchzehe und Petersilie 3 Minuten braten. Mit Weißwein und Cognac ablöschen und einkochen lassen. Tomatenmark zufügen und anschwitzen lassen. Wasser zufügen (ca. 250 ml) und aufkochen. Bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen lassen.
  • 3 Kartoffeln mit der Schale 20 Minuten kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Kartoffeln durch eine Presse drücken. Mehl und Eigelb untermischen und mit Salz würzen. Kartoffelteig 20 Minuten ruhen lassen. Anschließen Gnocchi daraus formen.
  • 4 Aubergine in Würfel schneiden. Cherrytomaten halbieren. Restliche Knoblauchzehe schälen und hacken. Auberginen im restlichen Olivenöl 5 Minuten anbraten. Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Knorr Bouillon Pur Gemüse und Cherrytomaten zufügen und weitere 5 Minuten garen. 2 Suppenkellen der Garnelen-Bouillon zugießen. Garnelen zugeben und weitere 2-3 Minuten garen.
  • 5 Gnocchi in kochendem Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausnehmen, abtropfen lassen und zum Gemüse und Garnelen geben, untermischen. Mit Petersilie bestreut servieren.