Was suchst du?

Gegrillte Rotbarben mit scharfen Bohnen

Gegrillte Rotbarben mit scharfen Bohnen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 600 g Rotbarben (mit Kopf, küchenfertig ausgenommen)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • einige Stiele Thymian
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 400 g grüne Bohnen
  • 20 g Mandelblättchen
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Zwiebel-​Kräuter
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • 4 Scheiben Roggenbrot

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2589kJ
Energie (Kilokalorien)621kcal
Fett23g
davon gesättigte Fettsäuren3,1g
Kohlenhydrate55g
davon Zucker12g
Ballaststoffe13g
Eiweiß41g
Salz2,2g

  • 1 Rotbarben innen und außen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Thymianstiele und je 1/2 geschälte Knoblauchzehe in die Bauchöffnung füllen und mit Küchengarn zubinden oder mit Holzspießchen zustecken. 1 EL Olivenöl und den Zitronensaft gut verrühren und die Rotbarben damit von beiden Seiten einpinseln.
  • 2 Bohnen waschen, putzen und ca. 7 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Salatkrönung mit restlichem Öl und 5 EL Wasser und Chiliflocken verrühren. Bohnen unterheben.
  • 4 Rotbarben je nach Größe von jeder Seite 5 - 10 Minuten unter dem Backofengrill oder auf dem Grill grillen.
  • 5 Brotscheiben von jeder Seite 1 Minute grillen (Vorsicht: sie sind sehr schnell verbrannt). Mandelblättchen über die Bohnen streuen und mit Röstbrot und Rotbarben servieren.