Was suchst du?

Frühlingssalat mit Heilbutt

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Frischkäse 0,2 % Fett
  • 150 g geräucherter Heilbutt in großen Scheiben
  • 200 g Rote Beete (gegart, vakuumiert)
  • 150 g Blattsalat
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Gartenkräuter
  • 3 EL Olivenöl
  • Frischhaltefolie

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)788kJ
Energie (Kilokalorien)189kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren1,7g
Kohlenhydrate7,3g
davon Zucker6,8g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiß13g
Salz0,64g

  • 1 Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Frischkäse mit 3 EL Frühlingszwiebelringen verrühren. Ein Stück Frischhaltefolie auf die Arbeitsfläche legen. Die Heilbuttscheiben zu einem Quadrat (ca. 20 x 20 cm) darauflegen und gleichmäßig mit der Frischkäsemasse bestreichen. Heilbuttscheiben zu einer Roulade aufrollen und in den Kühlschrank geben.
  • 2 Rote Bete halbieren und in Spalten schneiden. Blattsalat waschen, putzen und trocken schleudern.
  • 3 Blattsalat und Rote Beete mischen und auf Tellern anrichten. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung mit 3 EL Wasser und Olivenöl verrühren und über den Salat geben.
  • 4 Die Heilbuttroulade aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Restliche Frühlingszwiebelringe über den Salat streuen und servieren.