Skip to content
Was suchst du?

Asiatische Fischpfanne mit Kokosmilch

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2086kJ
Energie (Kilokalorien)500kcal
Fett35g
davon gesättigte Fettsäuren18g
Kohlenhydrate14g
davon Zucker9,2g
Ballaststoffe6,5g
Eiweiß31g
Salz1,5g
  • 400 g Seelachsfilet
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 Stück Ingwerknolle
  • 250 g Lauch
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 180 g Bambusschösslinge aus dem Glas
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Beutel KNORR Fix für Lachs-Sahne Gratin
  • 125 ml Kokosmilch
  • 125 ml Schlagsahne
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • 1 Gefrorene Seelachsfilets auftauen. Fisch in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden, Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden.
  • 2 In einer Pfanne Öl erhitzen. Lauchringe, Paprikastreifen, Ingwer und Bambusschösslinge dazugeben. Knoblauchzehe schälen und durch eine Presse dazu drücken. Alles unter Wenden 3 Minuten dünsten.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Fix für Lachs-Sahne-Gratin in Kokosmilch, Sahne und 100 ml Wasser einrühren. Zum Gemüse gießen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 4 Fischwürfel dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten garen.