Was suchst du?

Wildragout mit Preiselbeerknödel

Nicht ganz unaufwendig, aber einfach köstlich: Rezept für Wildragout mit Preiselbeerknödel.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Zwiebel
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 2-3 EL Öl
  • 800 g Wildbret ohne Knochen oder Hirschgulasch
  • schwarzer Pfeffer
  • Jodsalz
  • 2 TL Senf
  • 1 1/2 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 g Champignons frisch
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Packung PFANNI Teig für Kartoffel-Knödel halb & halb (12 Knödel)
  • 60 g Wildpreiselbeeren (aus dem Glas)
  • 3-4 EL MONDAMIN Saucenbinder, dunkel
  • 2-3 EL Rotwein (optional)
  • 2-3 EL Schlagsahne

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2589kJ
Energie (Kilokalorien)618kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren8,4g
Kohlenhydrate53g
davon Zucker9,5g
Ballaststoffe6,7g
Eiweiß37g
Salz2,5g

  • 1 Zwiebel schälen. 100 g Speck in Würfel und Zwiebel in Ringe schneiden. Beides in 2-3 EL heißem Öl anrösten. 800 g Wildbret in große Würfel schneiden, dazugeben und von allen Seiten gut anbraten. Mit Pfeffer, Salz und 2 TL Senf würzen. 1 1/2 TL KNORR Delikatess Brühe in 350 ml Wasser auflösen und zugießen. 4 Wacholderbeeren, 2 Zweige Thymian und Lorbeerblatt zugeben. Ca. 1 1/2 Stunden zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren.
  • 2 Für das Wildragout mit Preiselbeerknödeln 200 g Champignons putzen, in Würfel schneiden und 20 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. 300 g Erbsen 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Ragout geben.
  • 3 In der Zwischenzeit Packungsinhalt Pfanni Teig für Kartoffel-Knödel mit dem Schneebesen in 3/4 l (750 ml) Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Aus dem Teig 12 Knödel formen und in die Mitte jeweils 1 Teelöffel Preiselbeeren geben. Knödel in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 20 Minuten gar ziehen lassen.
  • 4 Thymianzweige und Lorbeerblatt aus dem Wildragout entfernen. Ragout mit 3-4 EL Mondamin Saucenbinder binden und mit je 2-3 EL Rotwein und Sahne abschmecken. Wildragout mit Preiselbeerknödeln anrichten.