Was suchst du?

Vegetarisches Curry

Für Veggies, die es würzig mögen: Rezept für ein vegetarisches Curry mit Paprika und Aprikose.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Currywurst
  • 140 g Aprikosen (Konserve, abgetropft)
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Mandelstifte
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • evtl. Kreuzkümmel

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1433kJ
Energie (Kilokalorien)343kcal
Fett14g
davon gesättigte Fettsäuren2g
Kohlenhydrate42g
davon Zucker38g
Ballaststoffe8,1g
Eiweiß5,8g
Salz1g

  • 1 Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne in heißem Öl 5 - 8 Minuten braten.
  • 2 1/4 l (250 ml) Wasser dazugießen, Beutelinhalt Fix für Currywurst einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen.
  • 3 Aprikosenhälften abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Zusammen mit den Rosinen und Mandelstiften in die Sauce geben. Bei schwacher Hitze 5 Minuten weitergaren. Vegetarisches Curry
  • 4 nach Belieben mit Kreuzkümmel abschmecken und mit Schnittlauch garnieren.