Was suchst du?

Seelachs-Curry mit Romanesco und Mandeln

Seelachs-Curry mit Romanesco und Mandeln - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 200 g Basmatireis
  • Jodsalz
  • 400 g Seelachsfilet (frisch oder tiefgekühlt)
  • 150 g Romanesco
  • 1-2 EL Öl
  • 2-3 EL Currypulver
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 1 EL MONDAMIN Mehlschwitze, Basis für helle Saucen
  • 1 EL Limettensaft
  • Zucker
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Mandelblättchen geröstet

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2589kJ
Energie (Kilokalorien)620kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate62g
davon Zucker8,1g
Ballaststoffe7,1g
Eiweiß35g
Salz1,5g

  • 1 Paprika entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 1/2 l (500 ml) Wasser aufkochen. Reis, Paprika und 1 Prise Salz hineingeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen.
  • 2 Seelachsfilet in mundgerechte Stücke zerteilen. Gefrorenen Fisch vorher auftauen lassen. Romanesco in Röschen teilen, in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • 3 Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fisch darin von allen Seiten unter Wenden braten, mit Curry bestäuben, kurz anschwitzen lassen und herausnehmen. Romanesco in die Pfanne geben, unter Wenden braten und herausnehmen.
  • 4 200 ml Wasser und Kokosmilch in die Pfanne gießen und aufkochen. KNORR Delikatess Brühe und Klassische Mehlschwitze einrühren, aufkochen und 1 - 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Fisch und Romanesco wieder zufügen, mit Limettensaft, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken und mit Mandeln bestreut servieren.