Skip to content
Was suchst du?

Schupfnudeln mit Sauerkraut

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1287kJ
Energie (Kilokalorien)308kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren4,9g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker2,6g
Ballaststoffe5g
Eiweiß7,4g
Salz4,7g
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 3-4 EL Pflanzenöl
  • 500 g frisches Sauerkraut
  • 3 Nelken
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • 1/2 TL getrockneter Majoran
  • 125 ml Weißwein (alternativ Wasser)
  • 1-2 EL KNORR Fleisch Suppe
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1 Innenbeutel PFANNI Kartoffel Püree - Das Herzhafte
  • 1 Eigelb
  • 1 Speck würfeln und in 1 EL heißem Öl anbraten. Sauerkraut, mit Nelken gespickte Zwiebel, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Kümmel und Majoran dazugeben. 1/8 l (125 ml) Wasser und Wein dazugießen, aufkochen und KNORR Fleisch Suppe einstreuen. Das Sauerkraut bei schwacher Hitze 30 Minuten garen.
  • 2 1/4 l (250 ml) Wasser mit Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen und Beutelinhalt Kartoffelpüree mit einem Schneebesen einrühren. Eigelb darunter rühren.
  • 3 Kartoffelteig auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen und 24 Stücke absch