Was suchst du?

Sauerbraten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 500 g Rinderbraten (aus der Keule)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 kleine Möhre
  • 80 g Petersilienwurzeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Beutel KNORR Fix für Sauerbraten
  • 1 EL rotes Johannisbeergelee (nach Belieben)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1047kJ
Energie (Kilokalorien)250kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren3,5g
Kohlenhydrate10g
davon Zucker7,2g
Ballaststoffe1,7g
Eiweiß27g
Salz2,3g

  • 1 Fleisch in einem Topf im heißen Öl rundherum anbraten.
  • 2 Möhre und Petersilienwurzel schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Alles zum Fleisch geben und mit anbraten.
  • 3 Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. 500 ml Wasser zugießen, aufkochen und Beutelinhalt KNORR Fix für Sauerbraten einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 ½ Stunden schmoren. Fleisch nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  • 4 Fleisch herausnehmen und warm stellen. Sauce durch ein Sieb in einen kleineren Topf gießen. Sauce aufkochen und nach Belieben mit Johannisbeergelee abschmecken.
  • 5 Fleisch in Scheiben aufschneiden und mit der Sauce servieren.