Was suchst du?

Pizzaschnecken

Pizza lieben wir in jeder Form. Bei diesem Rezept rollen wir Pizzaschnecken - ganz einfach und im Handumdrehen.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Innenbeutel Mondamin Pizzateig
  • 1 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • weißer Pfeffer
  • 50 g geriebener Pecorino Käse
  • zum Bestreichen 1 Eigelb

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)689kJ
Energie (Kilokalorien)172kcal
Fett8,9g
davon gesättigte Fettsäuren3,7g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker2,2g
Ballaststoffe1,7g
Eiweiß4,3g
Salz1,1g

  • 1 Beutelinhalt Pizza-Teig mit Kräuterlingen und 1/8 l (125 ml) lauwarmen Wasser verkneten.
  • 2 Paprikaschote halbieren, entkernen und waschen. Zucchini putzen und waschen. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und im heißen Keimöl andünsten. Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Das Gemüse mit Pfeffer abschmecken.
  • 3 Teig zu einem Rechteck (ca. 30 x 20 cm) ausrollen. Das Gemüse darauf verteilen und Käse darüber streuen.
  • 4 Die Teigplatte von der schmalen Seite her aufrollen und in 10 Stücke schneiden. Die Pizzaschnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Das Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Teigschnecken damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25 - 30 Minuten backen.