Was suchst du?

One Pot Grünes Thai-Curry

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 100 g Kartoffeln
  • 200 g grüne Bohnen
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 200 g Shrimps (küchenfertig, ohne Schale)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 4 TL Grüne Thai Curry-Paste
  • 400 ml Kokosmilch light (fettreduziert, 12% Fett)
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 4 Kaffir-Limettenblätter
  • 100 g Bambussprossen Konserve abgetropft
  • 1/2 Bund Thai-Basilikum

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1306kJ
Energie (Kilokalorien)315kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker4,5g
Ballaststoffe2,4g
Eiweiß25g
Salz2,2g

  • 1 Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Bohnen putzen und quer halbieren. Knoblauch schälen und hacken. Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Shrimps der Länge nach halbieren.
  • 2 Kartoffeln in kochendem Wasser 5 Minuten garen. Bohnen zufügen und weitere 3 Minuten kochen. In ein Sieb abgießen.
  • 3 Knoblauch in einem Wok oder Pfanne im heißen Öl dünsten. Curry-Paste zufügen und anschwitzen lassen. Kokosmilch, 200 ml Wasser und Knorr Bouillon Pur Huhn zufügen. Unter Rühren aufkochen lassen.
  • 4 Kaffir-Limettenblätter und Hähnchen zugeben und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Shrimps, Kartoffeln, Bohnen und Bambussprossen zufügen und weitere 3-5 Minuten garen. Thai Basilikum zufügen und sofort servieren.