Was suchst du?

Krautsalat

Einer der beliebtesten Salate? Krautsalat natürlich! Perfekt als Beilage zu Gegrilltem oder einfach so, von diesem Rezept nimmt jeder gern eine zweite Portion.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 750 g Weißkohl
  • Jodsalz
  • 1 TL KNORR Rinds Bouillon
  • 2-3 EL Weinessig
  • 3-4 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Kümmel
  • 75 g durchwachsener Speck
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)913kJ
Energie (Kilokalorien)219kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren4g
Kohlenhydrate6,6g
davon Zucker6,1g
Ballaststoffe4,5g
Eiweiß5,1g
Salz0,98g

  • 1 Den Weißkohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Die Kohlviertel auf einem Gemüsehobel fein hobeln oder in feine Streifen schneiden und in Salzwasser 5 Minuten kochen. Abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  • 2 1/8 l (125 ml) Wasser aufkochen, Rinds Bouillon und Weinessig dazugeben und über den Weißkohl gießen. 2 - 3 EL Pflanzenöl, Salz, Pfeffer und Kümmel verrühren und mit dem Weißkraut vermischen. Krautsalat gut durchziehen lassen.
  • 3 Speck in Würfel schneiden, in 1 EL heißem Pflanzenöl knusprig rösten und vor dem Servieren über den Salat geben. Schnittlauchröllchen darüberstreuen.