Was suchst du?

Kartoffelauflauf mit Spinat und Kohlrabi

Kartoffelauflauf mit Spinat und Kohlrabi - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 225 g tiefgekühlter Blattspinat
  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g Kohlrabi
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 3 EL Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 50 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1132kJ
Energie (Kilokalorien)272kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren6,1g
Kohlenhydrate28g
davon Zucker4,6g
Ballaststoffe4g
Eiweiß11g
Salz2,1g

  • 1 Spinat auftauen lassen und gut in einem Sieb ausdrücken. Kartoffeln und Kohlrabi schälen. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi in 1/2 cm breite Stifte schneiden.
  • 2 Beutelinhalt KNORR Fix für Kartoffel Gratin und Kochcreme in 350 ml kaltes Wasser einrühren. Kartoffelscheiben und Kohlrabistifte zugeben, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten kochen. Ab und zu umrühren.
  • 3 Die Hälfte der Kartoffeln und Kohlrabi in eine Auflaufform geben. Spinat mit Pfeffer und Muskatnuss würzen und darüber verteilen. Restliche Kartoffeln und Kohlrabi darüber geben. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 35 Minuten backen.