Was suchst du?

Herbstlicher Eintopf

Ein herbstlicher Eintopf wärmt Bauch und Wangen. Und mit diesem Rezept gelingt er herzhaft köstlich.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 kleine Zwiebel
  • 300 g Möhren
  • 200 g Lauch
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 1 EL Rapsöl
  • 300 g ungebrühte Bratwürste
  • 3 TL KNORR Fleisch Suppe
  • 1 Packung PFANNI Mini Kartoffel-Knödel
  • Jodsalz
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2034kJ
Energie (Kilokalorien)486kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate38g
davon Zucker7,5g
Ballaststoffe4,2g
Eiweiß15g
Salz3,9g

  • 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. 300 g Möhren schälen und in Würfel schneiden. 200 g Lauch putzen, waschen und in 1 cm breite Ringe schneiden. 1 kleiner Bund Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken.
  • 2 300 g Bratwürste als kleine Klößchen aus der Pelle drücken und in einem Topf in 1 EL heißem Rapsöl anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Möhren im restlichen Bratfett dünsten. Lauch zufügen und ebenfalls kurz mitdünsten. 1 l (1000 ml) Wasser zufügen und aufkochen. 3 TL Knorr Fleisch Suppe einrühren.
  • 3 Pfanni Mini-Knödel und Bratwurstklößchen zum herbstlichen Eintopf geben, bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten garen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Petersilie kurz vor dem Servieren zum herbstlichen Eintopf zufügen.