Was suchst du?

Dennetle (Schwabenpizza)

Dennetle (Schwabenpizza) - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 150 g gekochter Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung Mondamin Pizzateig
  • 3 - 4 Tomaten
  • 400 g Crème fraîche
  • 150 g geriebener Käse
  • 2 - 3 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)901kJ
Energie (Kilokalorien)222kcal
Fett14g
davon gesättigte Fettsäuren7,7g
Kohlenhydrate17g
davon Zucker1,6g
Ballaststoffe1,1g
Eiweiß5,9g
Salz0,91g

  • 1 Schinken würfeln. Zwiebel schälen, ebenfalls würfeln und in 1 EL heißem Pflanzenöl dünsten. Schinkenwürfel zufügen und mitdünsten. Zwiebel- und Schinkenwürfel herausnehmen und in eine Schüssel geben.
  • 2 Inhalt beider Beutel Pizza-Teig mit 1/4 l (250 ml) lauwarmem Wasser und restlichem Pflanzenöl verkneten. Aus dem Teig 20 kleine Fladen (sogenannte Dennetle) formen.
  • 3 Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, waschen, würfeln, mit Sauerrahm und Käse unter die Schinken-Zwiebel-Mischung geben. Mit Kräuterlinge abschmecken.
  • 4 Belag auf den Fladen verteilen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 15 - 20 Minuten backen.