Was suchst du?

Curry-Quiche

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 230 g Blätterteig (aus dem Frischefach, rund 26 cm Durchmesser)
  • 500 g Lauch
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 100 g geräucherter Putenbrust-Aufschnitt
  • 1 EL Margarine
  • Jodsalz
  • Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Schmand (ersatzweise saure Sahne)
  • 2 TL KNORR Hühner Kraftbouillon
  • 3 gestrichene TL Currypulver
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2246kJ
Energie (Kilokalorien)538kcal
Fett40g
davon gesättigte Fettsäuren23g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker9,3g
Ballaststoffe3g
Eiweiß17g
Salz2,3g

  • 1 Eine Quicheform (24 cm Durchmesser) mit Blätterteig auslegen. Lauch in Ringe, Apfel in dünne Spalten, Putenbrust in 1 cm breite Streifen schneiden. Lauch in Margarine dünsten, salzen, zuckern und 2 Minuten dünsten. Vom Herd nehmen, Apfel unterschwenken. Mit der Putenbrust auf den Teig geben.
  • 2 Eier, Schmand, KNORR Hühner Kraftbouillon und Curry verrühren, pfeffern und über die Füllung geben. Die Curry-Quiche im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25-30 Minuten auf der untersten Schiene backen.