Skip to content

Was suchst du?

Veggie Burger

Ohne Fleisch, mit viel Geschmack: Veggie Burger - lecker würzig mit Suppengrün und Kräutern.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 400 g frisches Suppengrün
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 Packung PFANNI Teig für Klöße mit rohen Kartoffeln
  • 100 g Haferflocken
  • 1 EL KNORR Kräuterlinge "Frühlingskräuter"
  • Pfeffer
  • 4 - 5 EL Pflanzenöl

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1540kJ
Energie (Kilokalorien)369kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren2,1g
Kohlenhydrate50g
davon Zucker3,7g
Ballaststoffe6,8g
Eiweiß8g
Salz2,7g

  • 1 Gemüse putzen und waschen. Möhren und Sellerie raspeln. Lauch in feine Ringe schneiden. Petersilie fein hacken.
  • 2 Ei in einen Messbecher geben, mit Wasser zu 3/4 l (750 ml) Flüssigkeit auffüllen und in eine Schüssel gießen. Packungsinhalt Teig für Klöße mit rohen Kartoffeln mit dem Schneebesen einrühren. Gemüse, Haferflocken, Kräuterlinge und Pfeffer dazugeben und unterrühren. Teig 10 Minuten quellen lassen.
  • 3 Aus dem Teig ca. 1 cm dicke Veggie Burger formen und im heißen Öl von beiden Seiten knusprig braten.