Skip to content

Was suchst du?

Tortilla

Spanisch vorkommen wird uns dieses Rezept für Tortilla zumindest bei der Zubereitung nicht. Es ist alles Schritt für Schritt erklärt.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 350 g Kartoffeln
  • 2 - 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Pfeffersalami
  • 3 Eier
  • 3 EL Milch
  • 1 TL KNORR Kräuterlinge "Frühlingskräuter"
  • grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2040kJ
Energie (Kilokalorien)487kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren8,4g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker4,5g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiß18g
Salz2,1g

  • 1 Kartoffeln schälen und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln in einer beschichteten Pfanne im heißen Olivenöl unter Wenden 5 - 10 Minuten goldgelb braten.
  • 2 Zwiebel schälen und fein würfeln, zufügen und kurz glasig dünsten. Salami würfeln, zufügen und mitbraten.
  • 3 Eier, Milch und Kräuterlinge in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen verrühren und über die Kartoffeln gießen.
  • 4 Bei mittlerer Hitze garen, bis die Tortilla am Boden fest wird. Zugedeckt bei schwacher Hitze 5-7 Minuten stocken lassen. Tortilla stürzen. Dafür einen entsprechend großen flachen Teller auf die Pfanne legen, mit der Hand festhalten und die Pfanne herumdrehen.
  • 5 Zum Anrichten die Tortilla in mundgerechte Stücke zerteilen. Nach Belieben mit Pfeffer bestreuen. Lauwarm oder kalt servieren.