Was suchst du?

Rinderbraten

Nicht nur Sonntags sehr beliebt: In unserem Rezept für Rinderbraten gibt es zum Schmorbraten noch Rote Bete und eine köstliche Sauce, die wir mit Meerrettich und Sahne verfeinern.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Rindfleisch, z.B. aus der Unterschale
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Schmorbraten
  • 500 g Rote Bete (gegart, vakuumiert)
  • 1 TL KNORR Delikatess Brühe
  • (1/8 l) 125 ml Orangensaft
  • schwarzer Pfeffer
  • 2-3 TL Meerrettich frisch
  • Jodsalz
  • 50 ml Schlagsahne

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1566kJ
Energie (Kilokalorien)374kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren6,5g
Kohlenhydrate20g
davon Zucker15g
Ballaststoffe3,9g
Eiweiß29g
Salz2g

  • 1 Rindfleisch im heißen Öl rundherum anbraten. 1/2 l (500 ml) Wasser dazugießen und aufkochen. Beutelinhalt KNORR Fix für Schmorbraten einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Std. 30 Min. schmoren; nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  • 2 Rote Beete in Scheiben schneiden. 1/8 l (125 ml) Wasser mit Brühe und Orangensaft aufkochen. Rote-Beete-Scheiben darin 5 Minuten dünsten. Mit Pfeffer würzen.
  • 3 Bratensauce mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Sahne verfeinern. Den Braten in Scheiben schneiden und mit Sauce und Rote Beete anrichten.