Skip to content

Was suchst du?

Rieslingcreme-Suppe

Besonders aromatisch und cremig köstlich: Rieslingcreme-Suppe - ein perfektes Rezept für die Festtagsküche.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 ml Weißwein (Riesling)
  • 50 g Zucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 1 EL MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 2 Eigelbe
  • 125 ml Schlagsahne
  • Jodsalz
  • 1 Packung PFANNI Mini Semmel-Knödel

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1790kJ
Energie (Kilokalorien)426kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren7,2g
Kohlenhydrate43g
davon Zucker16g
Ballaststoffe1,3g
Eiweiß7,2g
Salz2,7g

  • 1 500 ml Wein, ½ l (500 ml) Wasser, 50 g Zucker und 1-2 EL Zitronensaft zum Kochen bringen. 2 TL Brühe einrühren.
  • 2 1 EL Mondamin Speisestärke mit etwas Wasser und 1 TL Senf anrühren und unter Rühren zufügen, kurz aufkochen lassen.
  • 3 2 Eigelbe mit 125 ml Sahne verrühren. Die Suppe vom Herd nehmen und die Eigelb-Sahne einrühren (nicht mehr kochen lassen). Rieslingcreme-Suppe mit Salz abschmecken.
  • 4 Inzwischen Pfanni Semmelknödel ins kochende Wasser geben und bei schwacher Hitze 5 Minuten garen. Knödel in ein Sieb abgießen. Rieslingcreme-Suppe auf Teller verteilen und Knödel in die Suppe geben.