Was suchst du?

Pilz-Pfannkuchen-Wraps

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 2 Eier
  • 200 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Msp. Jodsalz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL fein geriebener Parmesan (30 g)
  • 125 g Mehl
  • 1 EL Öl
  • Für die Füllung:
  • 300 g gemischte Pilze (z.B. Champignons, Austernpilze, Kräuterseitlinge)
  • 1 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Rahm-Champignons
  • 1 Spritzer Zitronensaft (nach Belieben)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1738kJ
Energie (Kilokalorien)415kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren6,4g
Kohlenhydrate41g
davon Zucker5,7g
Ballaststoffe3g
Eiweiß17g
Salz1,4g

  • 1 Eier, Milch, Salz, Zucker, Parmesan und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Teig 15 Minuten quellen lassen. Aus dem Teig in einer großen, leicht gefetteten Pfanne nacheinander 3 Pfannkuchen backen und warmstellen.
  • 2 Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In heißem Keimöl braten. 200 ml kaltes Wasser zugießen und Beutelinhalt KNORR Fix Rahm-Champignons einrühren. Unter Rühren kurz aufkochen. Nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken. Petersilie und Schnittlauch untermischen.
  • 3 Pilzfüllung auf die Pfannkuchen verteilen. Die seitlichen Ränder etwas einschlagen und die Pfannkuchen aufrollen. Jeweils einmal quer halbieren.