Skip to content

Was suchst du?

Partybrot

Wir feiern die Feste wie sie kommen. Und mit diesem Rezept für Partybrot haben wir einen beliebten Partysnack immer parat.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 Beutel KNORR Fix für Nudel-Hackfleisch Gratin
  • 30 g frische Hefe
  • 100 g Salami
  • 100 g Käse
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Tomatenpaprika aus dem Glas

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)758kJ
Energie (Kilokalorien)181kcal
Fett4,5g
davon gesättigte Fettsäuren2,1g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker2,6g
Ballaststoffe1,7g
Eiweiß8g
Salz0,96g

  • 1 Milch, Ei, Mehl, Zucker, Salz und Beutelinhalt Fix für Nudel-Hackfleisch-Gratin in eine Schüssel geben. Hefe darüberbröseln. Alles mit einem Handrührgerät so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  • 2 Salami und Käse in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomatenpaprika abtropfen und ebenfalls würfeln. Salami, Käse, Zwiebel und Paprika zum Teig geben und unterkneten. Teig mindestens 30 Minuten gehen lassen.
  • 3 Teig mit den Händen kurz durchkneten, in eine gefettete Kastenform (30 cm Länge) füllen, nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen und das Partybrot im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 40-50 Minuten backen.