Skip to content
Was suchst du?

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf mit Mandelblättchen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1665kJ
Energie (Kilokalorien)400kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren7,5g
Kohlenhydrate37g
davon Zucker6,1g
Ballaststoffe9,7g
Eiweiß20g
Salz1,5g
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Beutel KNORR Fix für Nudel-Schinken Gratin
  • 50 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 50 g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse
  • 450 g tiefgekühlter Rosenkohl
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 1 - 2 EL Mandelblättchen
  • 1 Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Beutelinhalt KNORR Fix für Nudel-Schinken Gratin in 400 ml Wasser und Kochcreme einrühren, unter Rühren aufkochen. Gorgonzola unterrühren. Kartoffelscheiben zufügen und 3 Minuten köcheln lassen.
  • 2 Rosenkohl gefroren in eine Auflaufform geben, Kartoffeln zufügen und vermischen. Mit Emmentaler und Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 40 Minuten backen.

Tipp für mehr Vielfalt


Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.