Skip to content
Was suchst du?

Karottenkuchen

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)806kJ
Energie (Kilokalorien)193kcal
Fett2,9g
davon gesättigte Fettsäuren0,7g
Kohlenhydrate37g
davon Zucker8,1g
Ballaststoffe2,6g
Eiweiß3,1g
Salz0,28g
  • 200 g Karotten
  • 120 g Äpfel
  • 200 g KNORR Karotten Cremesuppe
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 30 g Rohrzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 EL Apfelessig
  • 100 g Reismehl
  • 140 g Buchweizenmehl
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Karotten schälen, Äpfel entkernen und beides fein reiben.
  • 2 Knorr Karotten Cremesuppe in einer Schüssel mit Öl, Zucker, Zimt und Apfelessig verrühren. Mehle mit Haferflocken und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Geriebene Karotten und Äpfel zufügen und unterheben.
  • 3 Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe durchführen). Karottenkuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.