Skip to content

Was suchst du?

Kalbsrücken

So schmeckt der Frühling: Mit Frühlingskräutern und Nüssen fein überbacken wird der Kalbsrücken in diesem Rezept.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 800 g Kalbsrücken
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung PFANNI Teig für Klöße mit rohen Kartoffeln
  • 4 EL gemischte, gehackte Frühlingskräuter (z.B. Bärlauch, Zitronenmelisse, etc.)
  • 50 g gemischte, gehackte Nüsse (z.B. Haselnüsse, Macadamianüsse, etc.)
  • 2 EL Paniermehl
  • 50 g weiche Butter oder Margarine
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Bratensauce extra fein
  • einige geschnittene Zitronenmelisseblättchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2436kJ
Energie (Kilokalorien)583kcal
Fett30g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate43g
davon Zucker1,9g
Ballaststoffe4,9g
Eiweiß31g
Salz2,3g