Skip to content

Was suchst du?

Irisches Sodabrot mit Kräutern

Irisches Sodabrot mit Kräutern - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Weizen Mehl Type 550
  • 5 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Jodsalz
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge "Frühlingskräuter"
  • 60 g Margarine
  • 350 ml Buttermilch
  • 1 Eigelb

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)868kJ
Energie (Kilokalorien)207kcal
Fett5,3g
davon gesättigte Fettsäuren1,5g
Kohlenhydrate32g
davon Zucker2,1g
Ballaststoffe1,6g
Eiweiß6,2g
Salz2,1g

  • 1 Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Natron, Backpulver, Salz und Kräuterlinge vermischen. Margarine zufügen und mit dem Knethaken eines Handrührgerätes die Mehlmischung solange verrühren, bis die Margarine bröselig ist. Buttermilch zufügen und alles verkneten, dabei nicht zu lange rühren.
  • 2 Den Teig mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und zu einem Brotlaib formen. Mit einem Messer ein "X" in die Teigoberfläche schneiden. Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren und das Sodabrot damit bestreichen.
  • 3 Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 50 Minuten backen.
  • 4 Scheiben.