Skip to content
Was suchst du?

Hasenrücken

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1973kJ
Energie (Kilokalorien)471kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren9,3g
Kohlenhydrate20g
davon Zucker15g
Ballaststoffe1,5g
Eiweiß36g
Salz1,5g
  • 800 g Hasenrücken
  • 1/2 TL Jodsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • abgeriebene Schale 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 1 Msp. Lebkuchengewürz
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 50 g fetter Räucherspeck in dünnen Scheiben
  • 300 g grüne Weintrauben
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Grappa (oder alternativ Traubensaft)
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Pfifferling Sauce
  • 1 Hasenrücken salzen und pfeffern. Zitronenschale und Lebkuchengewürz mit Öl verrühren und den Rücken damit bestreichen. Mit Speckscheiben umwickeln und in einen Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 40 Minuten braten.
  • 2 Trauben waschen, halbieren und evtl. von den Kernen befreien. Butter mit Zucker karamelisieren und die Trauben darin einige Minuten schwenken. Mit Grappa oder Traubensaft ablöschen.
  • 3 Hasenrücken herausnehmen, Speck entfernen und warm stellen. Den Bratensatz mit 300 ml kaltem Wasser lösen. Beutelinhalt Knorr Pfifferling Sauce einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze mit etwas geöffnetem Topfdeckel 5 Minuten kochen. Ab und zu umrühren.
  • 4 Hasenrücken vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Pfifferling Sauce und Trauben dazu servieren.