Was suchst du?

Grünes Frühlingsragout

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 500 g grüner Spargel
  • 2 (a ca. 200 g) kleine Kohlrabis
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 30 g Mehl
  • 8 Eier
  • 1 Topf Kerbel
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 100 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1485kJ
Energie (Kilokalorien)355kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren6,8g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker11g
Ballaststoffe4,4g
Eiweiß18g
Salz3,4g

  • 1 Spargel waschen, untere Drittel schälen und Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. 750 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Bouillon Pur Gemüse einrühren. Spargelstücke, bis auf die Köpfe, und Kohlrabi zufügen und darin ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Spargelköpfe nach 5 Minuten mitgaren. Gemüse abgießen, abtropfen lassen und die Bouillon dabei auffangen.
  • 2 Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln darin ca. 2 Minuten andünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit der Bouillon unter Rühren ablöschen. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • 3 Inzwischen Eier in Wasser ca. 6 Minuten wachsweich kochen. Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  • 4 Spargel und Kohlrabi in die Sauce geben und erhitzen. Rama Cremefine einrühren. Eier schälen und halbieren. Mit dem grünen Frühlingsragout anrichten. Grünes Frühlingsragout mit Kerbel bestreuen.