Skip to content

Was suchst du?

Forellenfilets mit Cranberries und Zitronen-Mousseline

Forellenfilets mit Cranberries und Zitronen-Mousseline - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 2 Orangen
  • 800 g Lachsforellenfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • 2 EL Öl mit Basilikumauszügen
  • 150 g Cranberries
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 125 ml Schlagsahne

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2018kJ
Energie (Kilokalorien)481kcal
Fett28g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate15g
davon Zucker10g
Ballaststoffe2,7g
Eiweiß41g
Salz1,1g

  • 1 1 Orange waschen und in dünne Scheiben schneiden, die andere Orange auspressen. Je zwei Lachsforellenfilets aufeinandersetzen, in eine gefettete flache Auflaufform geben und salzen. Mit den Orangenscheiben belegen und pfeffern.
  • 2 Orangensaft und Basilikumöl über den Fisch träufeln. Cranberries waschen, abtropfen lassen und darüber verteilen. Die Form mit Alufolie abdecken.
  • 3 Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten garen.
  • 4 Für die Zitronenmousseline Beutelinhalt KNORR Zitronen Butter Sauce in 1/4 (250 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen. Sahne steif schlagen, unterheben und sofort zum Fisch servieren.