Was suchst du?

Chop Suey

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 5 g Mu Err-Pilze getrocknet
  • 2 EL Erdnüsse, ungesalzen
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Paprikaschote
  • 125 g Spitzkohl
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/4 - 1/2 TL Sambal Oelek
  • 1-2 EL Saucenbinder, dunkel

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1334kJ
Energie (Kilokalorien)319kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren2,3g
Kohlenhydrate14g
davon Zucker11g
Ballaststoffe7,1g
Eiweiß31g
Salz2,4g

  • 1 Für das Chop Suey Pilze nach Packungsangabe in Wasser einweichen und quellen lassen. Erdnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten und auf einen Teller geben.
  • 2 Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Spitzkohl putzen, waschen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  • 3 Öl in der Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin rundherum anbraten und herausnehmen. Paprika und Spitzkohl im restlichen Bratfett 3 Minuten dünsten. 300 ml kaltes Wasser dazugießen, Gemüse Bouillon einstreuen und unter Rühren aufkochen.
  • 4 Pilze abtropfen lassen, klein schneiden und dazugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Das Chop Suey ab und zu umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit Hähnchenfleisch und Erdnüsse zugeben. Mit Sojasauce und Sambal Oelek abschmecken. Sauce mit Saucenbinder leicht binden.