Was suchst du?

Bacon-Zwiebel-Dip

Entdecke unser Rezept für Dieser würzig-cremige Bacon-Zwiebel-Dip darf auf keiner Party fehlen!
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 100 g Bacon
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 200 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • 200 g Naturjoghurt
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Gartenkräuter
  • Pfeffer
  • Jodsalz

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)586kJ
Energie (Kilokalorien)141kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren5,6g
Kohlenhydrate4,7g
davon Zucker4g
Ballaststoffe0,3g
Eiweiß5g
Salz0,88g

  • 1 100 g Bacon fein würfeln. 2 Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. 1/2 Bund Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
  • 2 Bacon in einer Panne ohne Fett langsam ausbraten. Zwiebeln dazugeben und hellbraun braten. Pfanne vom Herd nehmen.
  • 3 200 g Rama Cremefine, 200 g Joghurt und Beutelinhalt KNORR Salatkrönung cremig verrühren. Bacon und Zwiebeln unterrühren. Bacon-Zwiebel-Dip mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Kurz vor dem Servieren Basilikum unter den Bacon-Zwiebel-Dip mischen.