Skip to content
Was suchst du?
KNORR Trocken Linsen Indisch | Knorr

KNORR Trocken Linsen Indisch

Bei Knorr verwenden wir nur die besten Zutaten für unsere Produkte. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Erfahre hier mehr über unsere Zutaten.
  • Für vegane Gerichte geeignet
  • Für vegetarische Gerichte geeignet
Zubereitung für Reisgericht mit Linsen und Gerste.

Zutaten

Zutaten: 39% Rote Linsen, 30% parboiled Reis, 5,4% GERSTE, Quinoa, natives Olivenöl extra, 2,5% Karotten, Speisesalz, Röstzwiebeln ( Zwiebeln, Sonnenblumenöl), Knoblauch, Paprika, Zwiebeln, SELLERIESAMEN, 1% Petersilie, Curry (Koriander, Kurkuma, Bockshornklee, Chili, Fenchel, Lorbeerblätter, Melonen, Pfeffer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Curryblätter), Chili, Koriander, Kurkuma, Kardamom, Pfeffer. Kann Spuren von Erdnuss, Soja, Sesam und Senf enthalten.

Allergene

Enthält Gluten und Sellerie. Kann Erdnuss, Soja, Sesam und Senf enhalten.

Ernährung

                                Nährwerthinweise 
                            
                                Portionen pro Verbrauchereinheit 
                            
                                 * % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
** 1 Portion = 355 g (Verbrauchereinheit enthält 2 Portionen)
Die Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.
                            
pro 100g zubereitet Pro Portion** %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 646 kJ/154 kcal 2294 kJ/548 kcal 27 %
Fett 7,8 g 28 g 40 %
Davon Gesättigte Fettsäuren 1,5 g 5,4 g 27 %
Kohlenhydrate 16 g 57 g 22 %
davon zucker 4,2 g 15 g 17 %
Ballaststoffe 3,1 g 11 g
Eiweiß 4,2 g 15 g 30 %
Salz 0,55 g 1,9 g 31 %

Zubereitung

Frisch dazu geben: 150 g Frühlingszwiebeln, 200 g Karotten und 150 g Joghurt naturell (3,5% Fett) Zubereitung: 1.) Gemüse putzen. Karotten raspeln und Zwiebeln fein schneiden. 2.) Gemüse in 3 EL heißem Olivenöl goldbraun anbraten, 300 ml Wasser zugeben, aufkochen und Packungsinhalt unterrühren. Ca. 15 Minuten kochen lassen, bis die Körner weich sind und die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. 3.) Joghurt zugeben und gut vermischen. Tipp: Nach Belieben mit gehacktem Koriander garnieren und mit blanchierten grünen Bohnen ergänzen.

Neu in unserem Sortiment