Skip to content
Was suchst du?
KNORR Natürlich Lecker! Wikingertopf mit Erbsen und Möhren | Knorr

KNORR Natürlich Lecker! Wikingertopf mit Erbsen und Möhren

Bei Knorr verwenden wir nur die besten Zutaten für unsere Produkte. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Erfahre hier mehr über unsere Zutaten.
  • Für vegane Gerichte geeignet
  • Für vegetarische Gerichte geeignet
Ob kleine oder große Wikinger – wer sich stärken möchte braucht eine gute, warme Mahlzeit. Wikingertopf - mit Erbsen und Möhren, das schmeckt garantiert. KNORR Natürlich Lecker! ist die erste Würzbasis aus 100% natürlichen Zutaten. Auch für vegetarische oder vegane Gerichte geeignet!

Zutaten

Zutaten: 27% Zwiebeln², Maisstärke, Meersalz, 8,3% Champignons, Reismehl, 6,2% Tomatenpulver², pflanzliche Öle (Mais, Sonnenblumen), 2,5% Paprika², Zucker, Kräuter (Petersilie², Thymian²), Pfeffer, Steinpilzpulver², Zitronensaftpulver, Bockshornkleesamen, SELLERIESAMEN, Muskatnuss, Liebstöckelwurzel, Knoblauch², Speisesalz. ²aus nachhaltigem Anbau. Kann Spuren von Gluten, Milch, Ei, Soja und Senf enthalten.

Allergene

Enthält Sellerie. Kann Gluten, Soja, Ei, Senf und Milch enhalten.

Ernährung

                                Nährwerthinweise 
                            
                                Portionen pro Verbrauchereinheit 
                            
                                 * % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
** 1 Portion = 400 g (Verbrauchereinheit enthält 3 Portionen)
Die Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.
                            
pro 100g zubereitet Pro Portion** %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 347 kJ/83 kcal 1388 kJ/332 kcal 17 %
Fett 5,1 g 20 g 29 %
Davon Gesättigte Fettsäuren 1,1 g 4,4 g 22 %
Kohlenhydrate 3,8 g 15 g 6 %
davon zucker 1,9 g 7,6 g 8 %
Ballaststoffe 1,4 g 5,6 g
Eiweiß 5,2 g 21 g 42 %
Salz 0,35 g 1,4 g 23 %

Zubereitung

Zubereitung für: 250 g mageres Hackfleisch, 150 g Möhren, 150 g tiefgekühlte Erbsen und 100 ml Kochsahne oder Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett) 1) Hackfleisch zu 12 kleinen Bällchen formen und diese in 2 EL heißem Öl rundherum 2 Minuten braten. 2) Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zum Fleisch geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten mitbraten. 3) 200 ml kaltes Wasser und 100 ml Kochsahne zugießen. Beutelinhalt einrühren und 5 Minuten kochen. Gefrorene Erbsen zugeben und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Wir empfehlen dazu eine Reis-Wildreismischung.