Was suchst du?

KNORR Natürlich Lecker! Wikingertopf mit Erbsen und Möhren

KNORR Natürlich Lecker! Wikingertopf mit Erbsen und Möhren

Ob kleine oder große Wikinger – wer sich stärken möchte braucht eine gute, warme Mahlzeit. Wikingertopf - mit Erbsen und Möhren, das schmeckt garantiert. KNORR Natürlich Lecker! ist die erste Würzbasis aus 100% natürlichen Zutaten. Auch für vegetarische oder vegane Gerichte geeignet!
  • Für vegane Gerichte geeignet
  • Für vegetarische Gerichte geeignet
Jetzt kaufen

 

 

 

 

Zutaten: 27% Zwiebeln², Maisstärke, Meersalz, 8,3% Champignons, Reismehl, 6,2% Tomatenpulver², pflanzliche Öle (Mais, Sonnenblumen), 2,5% Paprika², Zucker, Kräuter (Petersilie², Thymian²), Pfeffer, Steinpilzpulver², Zitronensaftpulver, Bockshornkleesamen, SELLERIESAMEN, Muskatnuss, Liebstöckelwurzel, Knoblauch², Speisesalz. ²aus nachhaltigem Anbau. Kann Spuren von Gluten, Milch, Ei, Soja und Senf enthalten.

Ernährung

                                Nährwerthinweise 
                            
                                Portionen pro Verbrauchereinheit 
                            
                                 * % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
** 1 Portion = 400 g (Verbrauchereinheit enthält 3 Portionen)
Die Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.
                            
pro 100g zubereitet Pro Portion** %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 347 kJ/83 kcal 1388 kJ/332 kcal 17 %
Fett 5,1 g 20 g 29 %
Davon Gesättigte Fettsäuren 1,1 g 4,4 g 22 %
Kohlenhydrate 3,8 g 15 g 6 %
davon zucker 1,9 g 7,6 g 8 %
Ballaststoffe 1,4 g 5,6 g
Eiweiß 5,2 g 21 g 42 %
Salz 0,35 g 1,4 g 23 %
Zubereitung
Zubereitung für: 250 g mageres Hackfleisch, 150 g Möhren, 150 g tiefgekühlte Erbsen und 100 ml Kochsahne oder Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett) 1) Hackfleisch zu 12 kleinen Bällchen formen und diese in 2 EL heißem Öl rundherum 2 Minuten braten. 2) Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zum Fleisch geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten mitbraten. 3) 200 ml kaltes Wasser und 100 ml Kochsahne zugießen. Beutelinhalt einrühren und 5 Minuten kochen. Gefrorene Erbsen zugeben und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Wir empfehlen dazu eine Reis-Wildreismischung.