Skip to content
Was suchst du?
KNORR Fix für Gulasch | Knorr

KNORR Fix für Gulasch

Bei Knorr verwenden wir nur die besten Zutaten für unsere Produkte. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Erfahre hier mehr über unsere Zutaten.
  • Für vegane Gerichte geeignet
  • Für vegetarische Gerichte geeignet
Paprika, Tomaten sowie Pfeffer und Majoran verleihen dem Gulasch eine würzig-deftige Note. Mit den KNORR Fix Produkten begeisterst du deine ganze Familie. Mit der beliebten Würzbasis gelingen authentische und abwechslungsreiche Gerichte garantiert.

Zutaten

Zutaten: Stärke, 12% Paprika³, 11% Zwiebeln³, jodiertes Speisesalz, Zucker, Kartoffeln³, 9% Tomatenpulver³, Aromen, Maiskeimöl, Speisesalz, Knoblauch³, Majoran, Kümmel, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronensaftpulver, Piment, Hefeextrakt, Petersilienwurzel³, Wacholder. ³ aus nachhaltigem Anbau Kann Spuren von Gluten, Milch, Ei, Soja, Sellerie und Senf enthalten.

Allergene

Enthält Gluten. Kann Ei, Soja, Milch, Sellerie und Senf enhalten.

Ernährung

                                Nährwerthinweise 
                            
                                Portionen pro Verbrauchereinheit 
                            
                                 * % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
** 1 Portion = 200 g (Verbrauchereinheit enthält 4 Portionen)
Die Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.
                            
pro 100g zubereitet Pro Portion** %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 607 kJ/145 kcal 1214 kJ/290 kcal 14 %
Fett 8,8 g 18 g 26 %
Davon Gesättigte Fettsäuren 3 g 5,9 g 30 %
Kohlenhydrate 4 g 7,9 g 3 %
davon zucker 1,9 g 3,8 g 4 %
Ballaststoffe 0,7 g 1,5 g
Eiweiß 12 g 25 g 50 %
Salz 0,82 g 1,6 g 27 %

Zubereitung

Frisch dazu geben: 500 g mageres Gulaschfleisch (Schwein, Rind oder gemischt) und 100 g Zwiebeln Zubereitung: 1) Fleischwürfel portionsweise in 1 EL heißem Öl anbraten. Geschälte, in Spalten geschnittene Zwiebel zugeben und einige Minuten mitbraten. 2) 400 ml Wasser zugießen, Beutelinhalt einrühren und aufkochen. 3) Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Ab und zu umrühren. Dazu passen Nudeln und Rotkohl.