Skip to content

Was suchst du?

KNORR Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm

KNORR Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm

Für kleine und große Seeräuber: Seelachsfilet in einer cremigen Kräuter-Sahne Sauce mit feiner Dillnote. Mit den KNORR Fix Produkten begeisterst du deine ganze Familie. Mit der beliebten Würzbasis gelingen authentische und abwechslungsreiche Gerichte garantiert.
Für kleine und große Seeräuber: Seelachsfilet in einer cremigen Kräuter-Sahne Sauce mit feiner Dillnote. Mit den KNORR Fix Produkten begeisterst du deine ganze Familie. Mit der beliebten Würzbasis gelingen authentische und abwechslungsreiche Gerichte garantiert.

 

 

 

 

Zutaten: Palmöl, Maltodextrin, Stärke, jodiertes Meersalz, MILCHZUCKER, 3% Dill³, MILCHEIWEISS, Würze, Hefeextrakt, Weißweinextrakt, Petersilie³, KABELJAUPULVER, Gewürze (Knoblauch³, Curcuma), Zucker, Speisesalz, Zitronensaftpulver, Aromen (mit MILCH). ³ aus nachhaltigem Anbau Kann Spuren von Gluten, Ei, Sellerie, Senf, Krebstieren und Weichtieren enthalten.

Ernährung

                                Nährwerthinweise 
                            
                                Portionen pro Verbrauchereinheit 
                            
                                 * % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
** 1 Portion = 260 g (Verbrauchereinheit enthält 2 Portionen)
Die Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.
                            
pro 100g zubereitet Pro Portion** %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 619 kJ/148 kcal 1578 kJ/377 kcal 19 %
Fett 8,1 g 21 g 30 %
Davon Gesättigte Fettsäuren 4,6 g 12 g 60 %
Kohlenhydrate 4,6 g 12 g 5 %
davon zucker 1,9 g 4,8 g 5 %
Ballaststoffe < 0,5 g < 0,5 g
Eiweiß 14 g 36 g 72 %
Salz 0,73 g 1,9 g 32 %
Zubereitung
Sie benötigen: 350 g Seelachsfilet (frisch oder tiefgekühlt) und 200 ml Kochsahne oder Rama Cremefine zum Kochen (15% Fett) 1) Frischen, aufgetauten oder gefrorenen Seelachs in eine flache Auflaufform legen. 2) Beutelinhalt in die Sahne einrühren und die Sauce gleichmäßig über den Fisch gießen. 3) Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175°C) 25 - 30 Minuten garen. Gefrorenen Seelachs ca. 35 Minuten garen. Wir empfehlen dazu Reis und Karottengemüse.