Skip to content

Was suchst du?

Vegetarische Weihnachten mit internationalen Gerichten

Vegetarische Weihnachten mit internationalen Gerichten

Das Kling-Glöckchen-Klingeling ist bereits sachte vernehmbar... Das erinnert uns daran, dass es langsam Zeit wird, die Weihnachtsessen-Planung anzugehen. Denn was wäre das schönste Fest des Jahres ohne ein köstliches Festmahl mit Familie und Freunden? Auch wenn der Bauch keinen Weihnachtsmann-Umfang annehmen soll, macht ein wohlig gefüllter Magen doch die halbe Feiertagsfreude aus. Und die kommt nicht nur mit der traditionellen Weihnachtsgans auf, sondern genauso gut mit leckeren vegetarischen Weihnachtsgerichten.

Ob du generell vegetarisches Kochen bevorzugst, bei deinen Gästen nur ein Weihnachtsessen ohne Fleisch für Glanzstimmung sorgt oder du mit kulinarischen Weihnachtsriten brechen möchtest: Kochen ohne Fleisch hat absoluten Feiertagsstatus verdient. Vegetarisches Essen ist abwechslungsreich, mit einer internationalen Vielzahl an tollen fleischfreien Gerichten, die dem Festtagsbraten an geschmacklicher Qualität in nichts nachstehen.

Auch aus ernährungswissenschaftlicher Sicht kann ein vegetarisches Weihnachtsessen interessant sein. Zum einen nimmst du mit sinnvoll zusammengestellten fleischfreien Gerichten genauso gut die wichtigsten Nährstoffe zu dir. Zum anderen enthalten nur pflanzliche Lebensmittel sekundäre Pflanzenstoffe und diese können einen positiven Effekt auf Blutdruck, Cholesterinspiegel und Verdauung haben – gerade zur Festtagssaison nicht uninteressant. Mit geschickt kombinierten vegetarischen Weihnachtsgerichten kann also auch der Magenbitter mal einen Weihnachtsurlaub im Schrank nehmen.

Wir zeigen dir, wie du ein festliches vegetarisches Weihnachtsmenü zusammenstellen kannst:

Vegetarische Weihnachten mit internationalen Gerichten

Vorspeisen für ein Weihnachtsmenü ohne Fleisch

Als Entree für ein Weihnachtsmenü ohne Fleisch bieten sich kalte wie warme Speisen aus aller Welt an. Wenn du das eigentliche Kochen ohne Fleisch für den Hauptgang reservieren möchtest und einen Kaltstart ins Menü planst, dann peppe doch mal einen Salat der Saison auf. Dafür eignet sich zum Beispiel hervorragend ein herzhaftes Granola, Früchte wie Feigen oder auch mariniertes und gegrilltes Gemüse, Schafs- oder Halloumikäse. Sehr festlich als vegetarische Gerichte zu Weihnachten sind auch verschiedene Antipasti, mit Gemüse belegte Bruschetta und vegetarisches Sushi. Für die Freunde der mexikanischen Küche bieten sich vegetarische Tacos und Quesadillas mit Mais an oder auch ein mit Blattspinat, Frischkäse und mexikanischen Gewürzen „gefütterter“ herzhafter Tannenbaum.

Auf der warmen Vorspeisenkarte für ein vegetarisches Weihnachtsmenü finden sich etwa kleine Gemüse-Quiches, -Flammküchlein, -Pfannkuchen, -Blinis oder -Frittatas. Diese Mini-Portionen lassen sich hübsch arrangieren und machen sich somit auch optisch toll auf einer festlichen Tafel. Weitere vegetarische Vorspeisen-Gerichte zu Weihnachten sind verschiedene gebackene oder gebratene Gemüsesorten wie gefüllte Paprika oder gerösteter Blumenkohl mit Petersilie. Und, nicht zu vergessen, natürlich der winterliche Dauerbrenner und Vorspeisen-Klassiker: köstliche Suppen! Je nach Hauptgericht des vegetarischen Weihnachtsmenüs kannst du etwas gehaltvollere, sämige Suppen, wie etwa eine Kartoffelsuppe, machen oder eine leichtere Gemüsesuppe. Unsere köstliche vegane Brokkolisuppe ist zum Beispiel in einer halben Stunde fertig. 

Vegetarische Weihnachten mit internationalen Gerichten

Hauptspeisen zum Weihnachtsessen für Vegetarier

Ebenso international geht es weiter bei den Hauptgerichten für ein Weihnachtsessen ohne Fleisch. Pasta oder Gnocchi mit hellen oder roten Saucen geht natürlich immer. Mit unserer italienischen Würzmischung verleihst du dem Ganzen zusätzlichen Pfiff. Oder probiere deine Pasta, für ein neues Geschmackserlebnis, doch einmal mit drei außergewöhnlichen Pestos: mit Petersilie, Kürbis oder Roten Beten. Zu einem so feierlichen Rahmen passt außerdem gut ein Käse-, Gemüse- oder Pilzrisotto. Dies erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit, aber das Ergebnis lohnt sich. Besonders edel und feierlich wird ein Risotto, wenn du es mit Safran kombinierst, mit dem es hervorragend harmoniert. Aus dem asiatischen Raum bietet sich eine wahre Vielfalt an fürs vegetarische Kochen, etwa indische oder thailändische vegetarische Currys oder auch scharfer, gebratener Tofu mit variantenreichem Wok-Gemüse, etwa Pak Choi, und tollen Erdnuss- oder Oyster-Saucen.

Wer es etwas deftiger und heimischer mag, zaubert mit Spinat-Ricotta-Knödeln, Pilz-Käse-Spätzle, Kohl-Strudeln, einem vegetarischen Fondue oder einem Käsefondue mit Trüffeln tolle vegetarische Gerichte zu Weihnachten. Auch Raclette funktioniert wunderbar ohne Fleisch, indem du einfach Gemüse grillst und gemeinsam mit kleinen Kartoffeln mit Käse überbackst. Eine aromatische Ergänzung dazu sind verschiedene Saucen und Dips. Ein besonders aromatisches Duo findest du zum Beispiel in einem Dip mit Ziegenfrischkäse und roten Paprikastückchen und einer raffinierten Pfeffercreme mit gehackten Pistazienkernen. Das Beste am Raclette als vegetarisches Weihnachtsessen ist, dass es sich sehr langsam genießen lässt und damit hervorragend geeignet ist für ein gemütliches und geselliges Weihnachtsessen für Vegetarier.

Wenn du das Kontrollieren des Ofeninhalts zu Weihnachten doch irgendwie vermissen würdest, dann empfehlen wir dir einen vitaminreichen und sättigenden Gemüseauflauf mit saisonalem Gemüse. Diesen kannst du ganz einfach vorher vorbereiten und dann im Ofen vor sich hin brutzeln lassen, während du mit deinen Gästen auf das Fest anstößt.    

Vegetarische Weihnachten mit internationalen Gerichten

Desserts für ein vegetarisches Weihnachtsessen

Der krönende Abschluss eines jeden Festtagsessens ist natürlich die sorgsam ausgesuchte Nachspeise. Eine einfache Variante, und eher traditionell, ist ein leckerer Bratapfel mit Mandeln, Marzipan und Vanilleeis – und nach Belieben auch einem Schuss Alkohol

Tiramisu, Panna Cotta und Mousse machen sich gut mit frischen Früchten und vollenden ein vegetarisches Weihnachtsessen bestens, wenn du Festtagsklassiker wie Lebkuchen, Spekulatius oder Stollenstücke bei der Zubereitung integrierst.

Desserts aus dem angelsächsischen Raum, die gut zu Weihnachten passen, sind kalte Trifles oder Apfel- und Beeren-Crumbles aus dem Ofen, welche neben einem warmen Abschluss auch für tollen Duft in der Weihnachtsstube sorgen.

Etwas leichtere Desserts sind Zitronencremes, Zabaione, Grießpudding – toll mit Pflaumen – oder festliche Sorbets, die du mit weihnachtlichen Gewürzen aromatisieren kannst und die sich alle sehr dekorativ im Glas servieren lassen und jede Weihnachtstafel schmücken.

Fleischfreie Gerichte – ein vollwertiger Genuss zu jeder Jahreszeit      

Du siehst, mit vegetarischen Gerichten zu Weihnachten steht dir die gesamte Palette zur Auswahl – von leichter, gemüsebasierter Küche bis zu deftigen, winterlichen und kohlenhydratreichen Speisen.

Hast du Schwierigkeiten, dich zu entscheiden unter all den leckeren vegetarischen Weihnachtsgerichten? Keine Bange, das nächste Fest kommt bestimmt! Und gönn dir ruhig auch mal das Jahr hindurch den ein oder anderen „vegetarischen Festtagsbraten“.