Was suchst du?

Irisches Sodabrot mit Kräutern

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 500 g Mehl
  • 5 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Jodsalz
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 60 g Margarine
  • 350 ml Buttermilch
  • 1 Eigelb

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)864kJ
Energie (Kilokalorien)206kcal
Fett5,3g
davon gesättigte Fettsäuren1,5g
Kohlenhydrate33g
davon Zucker2g
Ballaststoffe1,3g
Eiweiss5,9g
Salz2,1g

  • 1 500 g Mehl in eine Schüssel sieben. Mit 5 TL Natron, 1 TL Backpulver, 1 TL Salz und 2 EL Kräuterlinge vermischen. 60 g Margarine zufügen und mit dem Knethaken eines Handrührgerätes die Mehlmischung solange verrühren, bis die Margarine bröselig ist. 350 ml Buttermilch zufügen und alles verkneten, dabei nicht zu lange rühren.
  • 2 Den Teig mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und zu einem Brotlaib formen. Mit einem Messer ein "X" in die Teigoberfläche schneiden. Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren und das Sodabrot damit bestreichen.
  • 3 Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 2 - 3/Umluft: 155 °C) ca. 50 Minuten backen.