Was suchst du?

Toskanische Bohnensuppe

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 300 g Fenchel
  • 250 g Stangensellerie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Dose (425 ml) weiße Bohnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 150 g Teigwaren, z.B. Macceroni
  • frische Kräuter, z.B. Thymian oder Bohnenkraut
  • 4 EL geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1638kJ
Energie (Kilokalorien)393kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren2,7g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker7,8g
Ballaststoffe7,9g
Eiweiss14g
Salz2,8g

  • 1 Gemüse waschen, rüsten und in Streifen bzw. Ringe schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • 2 2 EL Olivenöl in einem grossen Topf erhitzen. Gemüse und Knoblauch darin unter häufigem Wenden anrösten. Mit 1 l Wasser ablöschen, Bohnen zufügen, Gemüsebouillon einstreuen und alles bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen.
  • 3 Teigwaren zur Suppe geben und je nach Sorte weitere 8 - 10 Minuten garen. Den Eintopf mit Käse bestreut und je 1 TL Olivenöl beträufelt servieren.