Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Spargelsuppe mit Crevetten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1151kJ
Energie (Kilokalorien)275kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren6g
Kohlenhydrate19g
davon Zucker7,6g
Ballaststoffe2,6g
Eiweiss13g
Salz0,22g
  • 1 dl Rahm
  • 200 g tiefgekühlte Crevetten (ohne Schale, 12–15 Stück)
  • 500 g weisse Spargeln
  • 250 g Kefen
  • 2 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 2 EL Öl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 6 EL MAIZENA express Saucenbinder hell
  • 1 Crevetten auftauen lassen.
  • 2 Spargeln waschen, schälen und untere holzige Enden abschneiden. Spargeln in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Kefen waschen, putzen und halbieren. 10 dl Wasser in einem Topf aufkochen. Knorr Natürlich Fein! Gemüsebouillon zugeben. Spargeln bis auf die Köpfe zufügen und darin ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Spargelköpfe nach 5 Minuten, Kefen nach 10 Minuten mitgaren.
  • 3 Inzwischen Crevetten waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Crevetten darin je Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4 Saucenbinder in die Suppe rühren und ca. 1 Minute kochen lassen. Rahm einrühren.
  • 5 Suppe in Suppentellern anrichten. Crevetten darin verteilen.