Was suchst du?

Wildkräutersuppe mit Gänseblümchen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 150 g Wildkräuter
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Beutel KNORR Lauch-Crème Suppe
  • 1 dl Milch
  • Muskatnuss
  • Gänseblümchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1328kJ
Energie (Kilokalorien)319kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren8,8g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker11g
Ballaststoffe5,3g
Eiweiss7,1g
Salz4g

  • 1 150 g Wildkräuter waschen und gut trockenschütteln, harte Stiele entfernen. Brennnessel für 15 Sekunden in kochendes Wasser geben (blanchieren). Danach sofort für 2 Sekunden in Eiswasser tauchen und gut abtropfen lassen. Alle Kräuter hacken, dabei einige besonders schöne Blätter für die Garnitur beiseite legen.
  • 2 2 Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Einige grüne Zwiebelringe ebenfalls zum Garnieren beiseite stellen, den Rest in einem Topf in 1 EL heissem Rapsöl andünsten. Kräuter zufügen und 1 Minute mitdünsten.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Lauch-Crème Suppe in 400 ml kaltes Wasser und 1 dl Milch einrühren, unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 6-7 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren.
  • 4 Suppe mit Muskat abschmecken und mit Kräuterblättchen, Frühlingszwiebelgrün und mit Gänseblümchen garniert servieren.