Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Buntes Bohnengemüse mit Lamm und Thymianhollandaise

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2712kJ
Energie (Kilokalorien)650kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren9,7g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker4,4g
Ballaststoffe9g
Eiweiss54g
Salz4,2g
  • 100 g grüne Bohnen
  • 2 gewürfelte Schalotten
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose weisse Bohnen, Konserve
  • 1 kleine Dose rote Bohnen
  • 50 ml KNORR Bouillon (z.B. KNORR Gemüsebouillon Paste)
  • 1 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 2 EL Butter
  • 4 Lammnierstücke
  • 1 TL Knorr Würz-mix Rôtisseur für Fleisch
  • 1 TL Senf
  • 4 - 5 EL KNORR Helles Paniermehl
  • 1 Packung KNORR Flüssigsauce Hollandaise
  • 2 - 3 EL gehackter Thymian
  • 1 Die Bohnen in Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser bissfest garen und in Eiswasser abschrecken.
  • 2 Schalotten und Knoblauch in Öl anschwitzen. Die weissen und roten Bohnen abgiessen und mit den grünen Bohnen dazugeben. Die Knorr Bouillon angiessen, mit Knorr Kräuterlinge würzen und mit Butter verfeinern.
  • 3 Die Lammnierstücke rundum würzen und im heissen Öl scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen, mit Knorr Würz-mix würzen und mit etwas Senf bestreichen. Im Paniermehl wälzen. Unter dem Backofengrill 4-5 Minuten gratinieren.
  • 4 Knorr Hollandaise erhitzen und den Thymian unterrühren. Die heisse Sauce mit Fleisch und Bohnengemüse anrichten.