Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Asiatische Fischsuppe

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1915kJ
Energie (Kilokalorien)458kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate45g
davon Zucker6,3g
Ballaststoffe8,2g
Eiweiss32g
Salz1,8g
  • 150 g Reisnudeln
  • 2 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2,5 dl Kokosmilch
  • 3 Bundzwiebeln mit dem Grün
  • 200 g Kefen
  • 200 g tiefgekühlte Erbsli
  • 350 g Fischfilet (ohne Haut, entgrätet, in Stücken, z.B. Bio-Goldbrasse, Dorade Royale)
  • 150 g Crevetten (roh und geschält)
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 1/2 EL Sojasauce
  • 1 kleine rote Chili
  • Limettenscheiben und Korianderblätter
  • 1 Reisnudeln in eine grosse Schüssel geben. Siedendes Wasser darübergiessen, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. quellen lassen, kalt abspülen, abtropfen lassen.
  • 2 Zwei Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon in 1 Liter Wasser aufkochen. Inneres vom Zitronengras fein schneiden, dazugeben, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 3 Min. köcheln lassen, Kokosmilch dazugiessen.
  • 3 Bundzwiebeln in feine Streifen schneiden, mit Kefen, Erbsli, Fischfilets und Crevettenschwänze mit den Nudeln in die heisse Suppe geben, ca. 4 Min. ziehen lassen, Limettensaft und Sojasauce beigeben. Chili entkernen, in Ringe schneiden. Fischsuppe mit Chili, Limettenscheiben und Koriander garnieren.