Was suchst du?

Edles Suppenduett mit Rüebli, Kartoffeln und Fenchel

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 2 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Rüebli
  • 2 Knollen Fenchel frisch
  • 2 EL Rapsöl
  • 3 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 4 EL Rahmjoghurt
  • Holzspiess

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)852kJ
Energie (Kilokalorien)204kcal
Fett10g
davon gesättigte Fettsäuren2,1g
Kohlenhydrate20g
davon Zucker13g
Ballaststoffe6g
Eiweiss5g
Salz4,8g

  • 1 2 Kartoffeln, 2 Zwiebeln und 500 g Rüebli schälen, putzen und würfeln. 2 Fenchelknollen klein schneiden.
  • 2 Für die Fenchelsuppe Hälfte der Zwiebelwürfel in einem Topf mit 1 EL Rapsöl andünsten. Hälfte der Kartoffelwürfel und Fenchel dazugeben und mitdünsten. Mit 3 dl Wasser ablöschen. Die Suppe 10 Minuten garen, anschliessend pürieren. Wieder erhitzen und 3 EL KNORR Kräuterlinge zufügen. Mit 4 EL Rahmjoghurt abschmecken.
  • 3 Aus den restlichen Zutaten die Rüeblisuppe wie unter Punkt 2 beschrieben zubereiten. Statt des Fenchels Rüebli zufügen.
  • 4 Beide Suppen mit zwei Schöpflöffeln gleichzeitig in vorgewärmte Teller giessen. Trennlinie in der Tellermitte mit einem Holzspiesschen dekorativ verwischen.