Was suchst du?

Salat von Grillkartoffeln mit Wienerli und Radieschen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    people

  • 500 g kleine, festkochende Kartoffeln
  • 8 EL BERTOLLI Olivenöl
  • 3 TL Knorr Würz-mix Rôtisseur für Fleisch
  • 1 TL Knorr Granulat Hühner Bouillon
  • 2 EL Kressi Weissweinessig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL KNORR Herbmix Kräuter
  • 4 in Stücke geschnittene Wienerli
  • 8 gewaschene, geviertelte Radieschen
  • 4 EL Schnittlauch, geschnitten

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1997kJ
Energie (Kilokalorien)477kcal
Fett41g
davon gesättigte Fettsäuren8,7g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker2,1g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiss9,7g
Salz3,4g

  • 1 500 g Kartoffeln waschen und ungeschält in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen. 4 EL Öl darüber träufeln, mit KNORR Würz-mix bestreuen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 20 Minuten überbacken.
  • 2 1 TL KNORR Bouillon in 1,5 dl heissem Wasser ausflösen. Mit dem restlichen Öl sowie 2 EL Essig, 1 TL Senf und 1 TL KNORR Herbmix verrühren.
  • 3 Grillkartoffeln in eine Schüsssel geben. 4 Wienerli und 8 Radieschen zufügen. Die warme Marinade darübergiessen und alles behutsam mischen. Mit 4 EL Schnittlauch bestreut servieren.