Skip to content
Was suchst du?

Suchen

Quinoa-Salat mit getrockneten orangen Tomaten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)0kJ
Energie (Kilokalorien)0kcal
Fett0g
davon gesättigte Fettsäuren0g
Kohlenhydrate0g
davon Zucker0g
Ballaststoffe0g
Eiweiss0g
Salz0g
  • 250 g orange Cocktailtomaten (ersatzweise rote oder gelbe)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g roter Quinoa
  • 2 TL KNORR Gemüsebouillon
  • 250 g tiefgekühlte Dicke Bohnen (ersatzweise aus der Dose)
  • 50 g Radiesli
  • 10 Basilikumblätter
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Tomaten waschen und halbieren. Ein Backblech mit 1 EL Olivenöl beträufeln und die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf dem Backblech verteilen. Tomaten im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten trocknen.
  • 2 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Im restlichen Olivenöl in einem Topf glasig dünsten. Quinoa und 600 ml Wasser zufügen, aufkochen und Knorr Gemüsebouillon unterrühren. Bei mittlerer Hitze 9-10 Minuten kochen, bis der Quinoa weich ist. In ein Sieb abgiessen und abkühlen lassen.
  • 3 Tiefgekühlte Dicke Bohnen nach Packungsangabe kochen. Radiesli putzen, waschen und halbieren. Basilikum waschen und trocken schütteln. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben und in Spalten schneiden. Zitrone heiss abwaschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Zitrone auspressen.
  • 4 Quinoa, Tomaten, Bohnen, Radiesli und Avocado in eine Schüssel geben. Basilikum zupfen und darauf verteilen. Mit Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.